Machen Sie uns mit Ihrem Netzwerk vertraut und lassen Sie uns gemeinsam überprüfen, ob wir Verbesserungen vorschlagen, Fehler ausfindig machen oder folgende Punkte mit Ihnen analysieren und ausarbeiten können!


Firewall

Tech­no­lo­gien und Algo­rith­men von Viren und Troja­nern entwi­ckeln sich in einem rasen­dem Tempo! Damit die Server, Compu­ter, Note­books und Smart­pho­nes in dem Netz­werk Ihrer Firma keinen Scha­den erlei­den, ist die Imple­men­tie­rung einer akti­ven (Hard­ware-) Fire­wall ein guter Grund­stein für eine wesent­lich erhöhte Sicher­heit.

Die Einrich­tung einer Fire­wall bezieht sich auf die verwen­de­ten Dienste (Web, Mailing, Recher­che, Kunden­cen­ter und weitere Appli­ka­tio­nen) Anwen­dungs­ge­bie­ten der Mitar­bei­ter und kann mit einer spezi­el­len Konfi­gu­ra­tion auf Ihren Betrieb ange­passt werden.

IP-Telefonie

Wenn man alle Hände voll zu tun hat, kommt es teil­weise sehr gele­gen, wenn Sie die ein- und ausge­hen­den Anrufe über ihren Compu­ter mit der Verwen­dung eines Head­sets steu­ern und verwal­ten können.

VPN

Der Stand der Tech­no­lo­gie lässt zu, dass Sie von außer­halb problem­los und sich sicher mit Ihrem Note­book über einen verschlüs­sel­ten “Tunnel” in das Netz­werk einwäh­len.

Der tech­ni­sche Sach­ver­halt ist als hätten sie einen virtu­el­len Arbeits­platz. Je nach Richt­li­nie kommen Sie nur an geson­derte Dienste oder auch ggf. an alle Dienste dran, die Sie von ihrem physi­ka­li­schen Arbeits­platz aus kennen.

Sie sind nicht vor Ort aber dennoch dort!

WLAN

Ein Stan­dard-Router besitzt die Möglich­keit zwei diffe­ren­zierte WLAN-Netz­werke zu erstel­len.

Je nach Netz­werk­um­ge­bung und Umfang empfiehlt sich oftmals bestimmte Berei­che zu sepa­rie­ren. Hier käme ggf. ein soge­nannte Acces­s­point in Einsatz.

Die Netz­ab­de­ckung Ihres WLANs ist nicht opti­mal oder die Geschwin­dig­keit hat Einbu­ßen, das können Fehler­quel­len unter­schied­li­cher physi­ka­li­scher oder tech­ni­scher Fakto­ren sein.